B6: Geben sie angemessen Halt und Freiheit

Pubertät ist, wenn Eltern schwierig werden.

  • Die Pubertät ist die Zeit der Los-Lösung, des Widerspruchs und der Ich-Werdung
  • Ungehorsam, Widerspruch und Trotz sind notwendige Ab-Lösungselemente.
  • Geben Sie Ihrem Kind einen Lebensbereich, in dem es sich selbst entfalten und beweisen kann.
  • „Finden Sie Ihren neuen Erziehungsstil:
  • zwischen Handlungsstärke und Machtlosigkeit,
  • zwischen dem Beharren auf alten Regeln und dem Ausprobieren neuer Vereinbarungen,
  • zwischen Einbindung und Abgrenzung,
  • zwischen Halten und Loslassen,
  • zwischen Nähe und Distanz.“
  • Markieren Sie die Grenzen, die Sie für notwendig erachten, klar und sehr deutlich.
  • Geben Sie immer Halt – auch in schwierigen Situationen darf Ihr Kind nie Ihr Vertrauen verlieren.
  • Seien Sie einfach und bedingungslos da in Liebe zu Ihrem Kind.
  • Hören Sie Ihrem Kind zu und lassen Sie es aussprechen, auch wenn es die ganze Nacht dauert. Bleiben Sie in jeder Diskussion sachlich und argumentativ.

Zurück zum Anfang Themenkomplex2: Startseite